Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 282 Besuchern, die am 16. Nov 2013, 19:03 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: Google [Bot]

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

4 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Yeti_c't-Bot
    Autor: V2
    Verfasst am: 19. Okt 2012, 16:51
    Betrachtet: 233
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< August 2014 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fest u. Feiertage Kalender-Ereignisse
08.08. - Friedensfest
08.08. - Friedensfest
15.08. - Mariä Himmelfahrt

Anstehende Termine:

[Patch] Distanzsensoren schlagen kurzzeitig sehr stark aus

Alles zum Thema Sensoren

Moderator: Moderatoren Team

[Patch] Distanzsensoren schlagen kurzzeitig sehr stark aus

Beitragvon MuhKuh2k » 8. Mär 2006, 17:23

Problem: Die Distanzsensoren haben bei mir immer wieder für einen Augenblick falsche Werte geliefert, indem sie von 200mm auf >9000mm gesprungen sind.

Lösung 1: Sensoren von den Trägern und den Sensorplatinen isolieren.

-> Hat bei mir (noch) nicht wirklich gut geklappt, deshalb hab ich eine Softwarelösung erstellt.

Lösung 2: Ich habe einen Patch für das Auslesen der Sensoren erstellt. Jetzt übernimmt der Bot nicht automatisch jeden neu ausgelesenen Wert, sondern überprüft ob der Wert zu stark von den vorherigen abweicht.

-> Schneidet die "Spitzen" aus den Sensordaten bei mir raus, also in der Hinsicht ein Erfolg
Dateianhänge
distSensEntprellen.patch.zip
Entprellt die Distanzsensoren
erstellt mit der CVS-Version vom 07.03.06
(1.19 KiB) 206-mal heruntergeladen
MuhKuh2k
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 26
Registriert: 7. Feb 2006, 16:03
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon eax » 8. Mär 2006, 21:46

Und wenn deinem Bot plötzlich was vor die Nase fällt, fährt er da jetzt gegen?
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 730
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon MuhKuh2k » 8. Mär 2006, 21:51

Nach unten hin korrigiert der immer, nur wenn's in die Höhe geht, dann schneidet der ab, sobald der neue Wert das Doppelte vom letzten Wert überschreitet. Und wenn's wirklich was "festes" gewesen ist, dann stellt der Bot das eine Sensorabfrage später fest.
MuhKuh2k
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 26
Registriert: 7. Feb 2006, 16:03
Wohnort: Bielefeld

Beitragvon eax » 8. Mär 2006, 23:42

Wenn er dann noch nicht gegen gefahren ist... :P
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 730
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe


Zurück zu Sensoren

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]