Modul Menü

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 282 Besuchern, die am 16. Nov 2013, 19:03 gleichzeitig online waren.

Mitglieder: 0 Mitglieder

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

7 Beiträge


Neuestes öffentliches Bild

  • Bild Titel: Yeti_c't-Bot
    Autor: V2
    Verfasst am: 19. Okt 2012, 16:51
    Betrachtet: 258
    Bewertung: Nicht bewertet

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Sensor Lichtschranke

Alles zum Thema Sensoren

Moderator: Moderatoren Team

Sensor Lichtschranke

Beitragvon Stef_One » 27. Sep 2007, 19:00

Hallo,

ich hab heut mal die Ifrarot Led (Led101)testen wollen, meine Frage ist die standard mäßig eingeschaltet? Hab zum Test mal meine Digicam gegengehalten aber da sieht man nichts.
Stef_One
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 7
Registriert: 18. Sep 2007, 15:49

Beitragvon eax » 27. Sep 2007, 23:49

Hallo Stef_One,

welche Software hast du denn geflasht?

Gruß Timo
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 732
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Stef_One » 28. Sep 2007, 06:49

das aktuelle SVN devel, nächste Frage laut sensor wert für die fotowiderstände ldr1 und ldr2 liegt ldr2 immer ca die hälfte unter dem wert von ldr1 ist das normal? oder kann es sein das ich den ldr1 beim einbau beschädigt habe die oberfläche sieht etwas rißig spröde aus.
Stef_One
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 7
Registriert: 18. Sep 2007, 15:49

Beitragvon eax » 28. Sep 2007, 15:14

Dann wird die LED nur zur Sensorauswertung eingeschaltet. Wenn du allerdings eins der TEST-#defines in ct-Bot.h anschaltest, bleibt die LED immer an.
Zum überprüfen kannst du aber auch einfach den T-Wert im Display anschauen: Lichtschranke frei => T=0, Lichtschranke unterbrochen => T=1.

Also wenn auf beide LDRs dasselbe Licht fällt, sollten sie auch (ungefähr) dieselben Werte anzeigen.
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 732
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Stef_One » 28. Sep 2007, 20:36

Danke für deine Antwort, ich hab jetzt den Fehler bei der Lichtschranke gefunden, hab den empfänger falsch rum eingelötet! :oops:

Das Problem mit den Lichtwiderständen kann ich mir aber immer noch nicht erklären. Ich hab mir den Schaltplan nochmal angesehen und mit meinem Aufbau verglichen sieht alles richtig aus, zwecks den Vorwiderständen!
Kann ich die Fotowiderstände auch wo anders als bei Segor bestellen, bei Conrad bin ich da nicht fündig geworden!?

Ich hab jetzt mal versucht die Software mit usb per avrdude zu flashen bekommen dann aber immer diese Fehlermeldung.


C:\>C:\Programme\WinAVR\bin\avrdude.exe -p m32 -e -c avr910 -P com12 -Uflash:w:"ct-Bot.hex":i -u -b 57600

avrdude.exe: ser_open(): can't open device "com12": Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

schon mal dieses Problem gesehen? das mit der datei is ja noch ok aber das er das comport nicht öffnen kann? funktionieren tuts logen kann ich damit.
Stef_One
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 7
Registriert: 18. Sep 2007, 15:49

Beitragvon eax » 30. Sep 2007, 14:56

Hi,

weise dem USB-2-Bot-Adapter einen Com-Port mit kleinerer Nr. zu, am besten < 5 und versuche es dann noch mal.

Gruß Timo
eax
Friends of Robby
Friends of Robby
 
Beiträge: 732
Registriert: 18. Jan 2006, 17:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Stef_One » 1. Okt 2007, 11:04

Das war die Lösung. Danke.
Noch ne Idee wo ich mit wenig Versandkosten die Fotowiderstände bestellen kann?
Stef_One
Friends of Marvin
Friends of Marvin
 
Beiträge: 7
Registriert: 18. Sep 2007, 15:49


Zurück zu Sensoren

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron