Display leer, trotz weniger als 0,5 V zwischen Pin 1 und 3

Die Elektronik des c't-Bot
Antworten
andreas

Display leer, trotz weniger als 0,5 V zwischen Pin 1 und 3

Beitrag von andreas » 09 Aug 2006, 14:58

Hallo,

ich habe den ct-Bot mittlerweile zusammengbaut und erstmals mit ct-Bot-test-analog.hex geflasht. Aber leider zeigt mein Display nicht an, obwohl ich über das Poti die Spannung zwischen Pin 1 und Pin 3 bereits auf weniger als 0,5 V reduziert habe.
Wo und wie könnt ich den Fehler suchen?

Andreas

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 786
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 09 Aug 2006, 17:05

Hallo Andreas,

zeigt das Display nichts, oder zwei schwarze Balken an?

Gruß Timo
Timo -- Meine Beiträge sind unter CC-BY-SA freigegeben

andreas

Beitrag von andreas » 09 Aug 2006, 19:31

Hallo,

das Display zeigt nichts an.

Andreas

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 786
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 09 Aug 2006, 20:17

Hi,

dann würde ich erstmal messen, ob zwischen Pin 1 und 2 die 5 V anliegen. Und wenn ja, so lange am Poti drehen, bis etwas angezeigt wird.
Bei dem Crimp-Stecker würde ich auch immer alle Kontakte auf Durchgang prüfen, da sitzt leicht mal was schief ;)

Gruß Timo
Timo -- Meine Beiträge sind unter CC-BY-SA freigegeben

andreas

Beitrag von andreas » 10 Aug 2006, 22:48

Hi,

ich habe das mal alles geprüft. Scheint soweit alles Okay.
Im zerlegten Zustand des ct-Bot's habe ich das Display auch schon mal zur Anzeige der Sensorwerte gebracht. Nach Zusammenbau zeigt es aber wieder nichts an. D. h. manchmal werden jetzt zwei schwarze Balken angezeigt.
Wenn ich am Poti 1 drehe wechselt die Spannung am Pin 3 jetzt von 4,96 V auf 0 V ?! ohne Zwischenwerte ?!

Hat jemand eine Idee, was ich hier falsch gemacht haben könnte?

Gruß
Andreas

eax
Friends of Robby
Friends of Robby
Beiträge: 786
Registriert: 18 Jan 2006, 16:16
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von eax » 11 Aug 2006, 00:09

Hi,

also wenn's vom Einbaustatus abhängt, würde ich ja mal auf Wackelkontakte und / oder kalte Lötstellen tippen.

Gruß Timo
Timo -- Meine Beiträge sind unter CC-BY-SA freigegeben

Antworten