Mehrere Geräte am I2C-Bus, Anschlußart

Die Elektronik des c't-Bot
Antworten
HolgiT

Mehrere Geräte am I2C-Bus, Anschlußart

Beitrag von HolgiT » 25 Nov 2006, 14:54

Hi Leute,

wenn ich mehrere Geräte am I2C-Bus anschließen möchte, müssen diese dabei unbedingt hintereinander angeschlossen werden (also Prozessor -> Gerät 1 -> Gerät 2 etc), oder ist dabei auch eine sternförmige Verkablung möglich (also Proz->Gerät1, Proz->Gerät2)?
Ok, "Bus" impliziert ja eher das erstere, aber da ja das letzte Gerät am Bus nicht terminiert ist, kanns ja vielleicht sein, daß es beim I2C-Bus dabei nicht drauf ankommt.


Schonmal danke, und natürlich ein schönes Wochenende,

Holger

chrimo

Beitrag von chrimo » 25 Nov 2006, 17:33

Versuchs mal damit:
http://www.elektronik-kompendium.de/pub ... whatis.htm
http://www.the-starbearer.de/Roboterele ... _Index.htm
Steht alles in der Spec...

Stichleitungungen geringer Länge und Übertragungsrate sind immer möglich...
400 kBit/s und 10 Meter sind aber sinnlos 8-)
BYe
Chrimo

HolgiT

Beitrag von HolgiT » 26 Nov 2006, 16:13

Hi,
Stichleitungungen geringer Länge und Übertragungsrate sind immer möglich...
das ist doch mal ein praxisorientiertes Wort :wink:
400 kBit/s und 10 Meter sind aber sinnlos
Nun ja, die Wege auf einem ct-Bot sind ja überschaubar.
Steht alles in der Spec...
Ok, werd ich da mal etwas durchwühlen. Danke für die Antwort,

Holger

Antworten